Allgemein

Keine Tragödie, sondern ein Anschlag

20. Februar 2020 Bastian Stock

In der Nacht vom 19.02.2020 kamen elf Menschen ums Leben. Ein rechtsextremer Verschwörungstheoretiker, aufgewachsen in Hanau hat einen Anschlag verübt. Ziel waren mehrere Shisha-Bars. In vielen Medien kursiert das Framing, dass es sich mutmaßlich um […]

Kultur

Lieblingsbücher II

13. Februar 2020 Stephanie Knoblach

Zeitschriften? Zu fast jedem Thema gibt es sie: Autos, Mode, Bildung, Politik und natürlich auch zur Wissenschaft. Mein „Lieblingsbuch“ ist also kein Buch, sondern eine Zeitschriftenreihe. Eine meiner liebsten Zeitschriftenreihen sind die „Spektrum der Wissenschaft“-Wissenschaftsmagazine. […]

Allgemein

Lieblingsbücher

7. Februar 2020 Catherine Schumacher

Bücher eröffnen oft neue Welten, sie inspirieren, bringen dich auf neue Gedanken oder bilden dich weiter. Von den Menschen, die gerne lesen, haben die meisten ein, zwei Lieblingsbücher. Dies möchte ich zum Anlass nehmen, um […]

Allgemein

Sänk ju for Träwweling

26. November 2019 Johanna Weber

Es ist zwanzig nach sieben und ich stehe am Landauer Bahnhof und warte auf den Zug nach Neustadt. Er hat fünf Minuten Verspätung. Mir ist ein bisschen kalt und ich bin ein bisschen müde. Links […]

Allgemein

(Hitze-)Freie Kleidung?

2. Juli 2019 Alessandro Stephan

Deutschland stöhnte und schwitzte unter der Hitzewelle. Arbeiten müssen wir trotzdem, ob „9 to 5“ oder sonst über den Tag (oder die Nacht) verteilt. Und es wird gearbeitet, „Siesta“ hört sich spanisch an. Doch man […]

Allgemein

Das deutsche Problem

28. Mai 2019 Alessandro Stephan

Innere Migration, Widerstand, Wehrpflicht, Verstrickung. Vieles kann das Handeln von Autorinnen und Autoren während der Zeit des Nationalsozialismus beschreiben. Welche Auswirkungen hat das heute für uns auf das Lesen ihrer Werke? „Geh fort wenn du […]