Kultur

Asozialität im Stadtbild

5. September 2017 Bastian Stock

Der Begriff „asozial“ hat Hochkonjunktur. Doch was die wenigsten wissen, diese Art alles was nicht so ganz in die Gesellschaft passt als asozial zu bezeichnen hat Tradition, im Dritten Reich wurden diese Menschen mit dem […]

Kultur

Eindrücke aus dem Paradies: Indonesien.

27. August 2017 Phil Steiner

Mit offenen Fenstern durch die Sonne segeln, ein Punkt im Meer. Keine Gerade, kein Kreis. Kein Plan. Nichts ist hier gewesen, da ist keine Vergangenheit. Irgendwas wird sein. Es braut sich was zusammen hinterm Horizont. […]

Kultur

Menschheit gegen Menschlichkeit

21. August 2017 Phil Steiner

Liebe LeserIn, liebe Menschheit. Ach, liebe liebe Menschheit, was tust du Dir da an? Was wurde nur aus der Menschlichkeit? Wir Mitmenschen bilden Dich, und jede ist für sich ein endlos relevanter Teil aus endlos […]

Kultur

Das letzte Loch

21. August 2017 Phil Steiner

Nach hundert Ewigmetern Zeit von steinern kalter Wirklichkeit wirkt ein Schritt in‘s Grün hinaus in‘s warme Wahre Reich – eine Erinnerung wird wach, verspricht einen Sprung führt kurz hinfort, darauf hinzu, verblasst darauf und schwindet […]

Kultur

Landau: Bilder einer Stadt

21. August 2017 Yann Schosser

Moin, ich nehme Euch heute mal mit auf einen kleinen Samstagsspaziergang durch die Wirtsstadt unserer Universität. Mein Augenmerk liegt dabei auf den unterschiedlichen Werbeangeboten am Straßenrand, von denen ich Euch einige Perlen nicht vorenthalten möchte. […]

Kultur

Lurchi Luther

21. August 2017 Yann Schosser

An Luthers Thesen soll die Welt genesen… Reformationsjahr 2017, das fünfhundertjährige Jubiläum des Thesen-Anschlages zu Wittenberg und die evangelische Kirche rastet komplett aus, organisiert Konzerte, Lesungen, Massengebete und sogar Trommelkreise. Konfessionsstifter Martin Luther wird aus […]